1_EFS_950x300.jpg2_Grindelwald.JPG3_Appenzell.JPG4_Prättigau.JPG5_Sils Maria.JPG6_Lenzerheide.JPG

Leitbild der Evangelischen Frauen Schaffhausen

Die Evangelischen Frauen Schaffhausen (ef-sh) sind als Verein organisiert und stehen in Verbindung mit der Evangelisch- reformierten Kirche.

Die ef-sh sind Teil des Dachverbandes «Evangelische Frauen Schweiz» (EFS), der sich für die Gleichberechtigung von Frauen* in Kirche, Politik, Beruf und Familie engagiert.

Die ef-sh setzen sich als Non-Profitorganisation für Frauen* unabhängig ihrer religiösen und politischen Gesinnung ein, auf der Grundlage des Evangeliums.

Die ef-sh bieten mit ihren Anlässen Frauen* die Möglichkeit, sich weiterzubilden und zu vernetzen. Sie wollen dazu beitragen, dass sich Frauen* zu Themen in Kirche und Gesellschaft eine eigene Meinung bilden und sich Gehör verschaffen. Diese Themen liegen zum Beispiel in den Bereichen Frauenfragen, Erziehung, Lebenshilfe, Gesundheit und Spiritualität.

Der Vorstand und die Teams vor Ort sowie regionale Projektteams schaffen die Voraussetzungen dafür, dass sich Frauen* mit unterschiedlichen Interessen einbringen und Gemeinschaft erleben können. Sie pflegen den Austausch untereinander sowie mit anderen Frauenorganisationen.

Die ef-sh unterstützen Frauen* in herausfordernden Lebenslagen durch den Nägelifonds der Beratungsstelle für Schwangerschaft und Partnerschaft.

Schaffhausen, den 13.9.2022 (GV)

Stand 2022: 830 Mitglieder

» unser Leitbild zum Download

Sie wollen uns unterstützen, gerne dürfen Sie der Frauenhilfe Schaffhausen beitreten, der jährliche Beitrag beträgt Fr. 20.- 

Bitte Beitrittserklärung ausfüllen und an die Geschäftsstelle senden - Vielen Dank